headerimage

Datenschutzhinweis:

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese im Zuge der Zeltlageranmeldung mitteilen. Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Anmeldung. Nach vollständiger Abwicklung der Anmeldung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf des Zeltlagers und rechtlichen Vorschriften gelöscht.

Datensicherheit
Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt.
Das SSL-Zertifikat ist von Let's Encrypt (https://letsencrypt.org)
Seriennummer: 03:9B:78:FD:11:AF:52:DE:48:0E:A7:37:60:19:E2:85:CD:B0
SHA1-Fingerabdruck: 0D:A4:BB:81:3B:52:67:10:30:B6:5A:E0:4B:DC:84:EC:63:78:EA:F7


Auskunfts- & Widerrufsrecht
Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilten Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich dazu an mail@zeltlageranmeldung.de. Mit dem Löschen Ihrer Daten wird gleichzeitig auch die Anmeldung für das Zeltlager storniert. Bereits gezahlte/eingezogene Lagerbeiträge werden nicht zurückerstattet.

(1) Für die Anmeldung zu unserem Zeltlager erheben wir personenbezogene Daten, die im Einzelnen umfassen: Name, Kontaktdaten, Kontaktperson, Zahlungsdaten, E-Mail, Telefonnummer, Krankheiten, Impfungen, benötigte Medikamente, Allergien, Besonderheiten, Zeltwunsch, Zeltlagerdaten und IP-Adresse der Anmeldung.

(2) Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, sofern wir dazu nicht gesetzlich verpflichtet sind oder Sie uns zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

(3) Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Anmeldung mitteilen, können aus rechtlichen Gründen bis zu 10 Jahren gespeichert werden.

Quelle: www.datenschutzerklaerung-online.de